Malen nach Musik – die sanfte Verformung der Gedanken

Zeit: nächster Termin noch offen

Wo: in Hamburg Bergedorf, Billwiese 2

Kosten: 40€ inkl. Material

Musik löst bei uns Gefühle aus, lässt Erinnerungen tanzen, lädt unseren Körper zur Bewegung ein, ohne dass wir groß darüber nachdenken.

Musikhören ruft im Gehirn dieselben Effekte hervor wie Essen, Sport, Sex oder Drogen. Es kommt zu einer Ausschüttung von Endorphinen, unseren körpereigenen Glückshormonen, und zu einer Verringerung des Stresshormons Cortisol. Zudem wird vermehrt der belohnend und motivierend empfundene Neurotransmitter Dopamin ausgeschüttet.

Beim Malen nach Musik, wird der Pinsel quasi von alleine geführt. Wenn wir uns auf die Musik einlassen, hilft sie uns, zensierende und wertende Gedanken über unser Bild auszusperren. Es entstehen intuitive Werke, die uns spiegeln und bewegen können.