Teambilder als Resonanz einer Gruppe

Das Malen in der Gruppe bietet „Aha-Erlebnisse“ zur eigenen Positionierung in einer Gruppe. Gleichzeitig zeigt es, wie ein Team als Ganzes funktioniert.  Abgestimmt auf den Schwerpunkt erhält jedes Team ein individuelles Konzept für einen Teamb(u)ilderworkshop.

Malen als Team

Kommunikatives Malen ist eine Möglichkeit, sich den Themen eines Teams zu nähern. Sie sind Teil einer Gruppe oder leiten ein Team und es scheint häufig nicht so ganz rund zu laufen? Vielleicht haben Sie auch schon häufiger miteinander darüber gesprochen, aber so richtig ändern tut sich nichts?
Das Malen an einem gemeinsam erstellten Bild gibt die Möglichkeit, eine im wahrsten Sinne des Wortes neue Perspektive auf die Zusammenarbeit zu erhalten. Und über die Bildsprache können sich unerwartete Lösungen anbieten. Nicht jedes Team tickt gleich. Deshalb gibt es nach gründlicher Vorbesprechung eine auf die Gruppe abgestimmte Herangehensweise an das Malen.

Malen als Team Event

Malen als Team Event: anders als beim Malen als Team, steht hier der Spaß am Malen, kreativ sein und als Team etwas zu schaffen im Vordergrund. Die Stärkung des Gruppengefühls, das Lachen miteinander und das Entdecken von ungeahnten Talenten und Eigenschaften steht im Fokus. Das Malen kann auch als Teil eines längeren Arbeitsworkshops eingeschoben werden oder der Start für eine gemeinsame Feier sein.

Malen mit der Familie

Zusammen als Familie malen. Dabei kann ein großes Kunstwerk entstehen oder mehrere kleine. Das Ergebnis kann wie ein Foto einen Augenblickmoment Ihrer Familie einfangen. Ob Sie einfach nur die Freude am Malen genießen oder die Bilder später Zuhause ausstellen, Sie werden sich als Familie aus einer ungewohnten Perspektive betrachten können.

Hier werden Sie Ihre Fragen los.